Wahlprüfsteine

Landtagswahl 2014 in Thüringen

Südthüringen Landtagswahlkreise

Zur Landtagswahl 2014 in Thüringen befragten wir 43 Direktkandidaten demokratischer Parteien in folgenden Wahlkreisen:

Auf die Einbeziehung des Wahlkreises 22 (Ilm-Kreis II) für die 1952 im Rahmen der parallel zur Einführung der DDR-Bezirke durchgeführten Kreisgebietsreform zum Ilm-Kreis gehörenden Orte südlich des Rennsteigs haben wir auf Grund der im Verhältnis zum gesamten Wahlkreis doch recht geringen Größe dieses fränkischen Gebietes verzichtet. Wir stellten Fragen zu den Themen Metropolregion, Tourismus, kulturräumliche Zuordnung und Neugliederung des Bundesgebietes.

Von 37,2% der Direktkandidaten erreichte uns eine Rückmeldung, 30,2% haben die Fragen konkret beantwortet. 16,3% der Kandidaten gaben eine persönliche Stellungnahme ab. Die Auswertung der Fragen brachte teilweise sehr überraschende Ergebnisse.

Die gesamte Auswertung der Wahlprüfsteineaktion: Download – PDF
Pressemitteilung: Download – PDF – blieb in der Presse unveröffentlicht